6. Woche
Am Montag sind alle wie gewohnt arbeiten gegangen, außer unserer Konditorin und unserem Bäcker die ihren freien Tag genießen konnten.

Nach zwei weiteren Arbeitstagen mit Sprachkurs und Mittagessen in der Villa Palagione, hatten wir am Donnerstag ein Architekturseminar mit dem Denkmalschutzamt. Dabei wurden uns die Unterschiede in der Architektur in den verschiedenen Epochen gezeigt. Anschließend hat uns die Sparkassenstiftung zum Mittagessen eingeladen.
Am Freitag waren vier von uns bei der AVIS Blut spenden. Danach haben die "Fantastischen Vier" noch einen wunderschönen Spaziergang nach und um Mazzola gemacht. Die anderen Leonardi sind pflichtbewusst ihrer Arbeit nachgegangen.
Am Nachmittag haben wir gemeinsam mit dem Chef der Bäckerei in unserem Garten gegrillt. Ein paar von uns haben dann noch gemeinsam mit der GIAN Gartenarbeiten erledigt und Holz gemacht.
Den Samstag hat ein Teil San Gimignano besichtigt und Freizeitartikel wie Federball, Fußbälle etc. gekauft. Der Rest hat einen traumhaften Tag in der Sonne auf unseren Terrassen genossen. Am Abend waren wir dann auf einer Geburtstagsfeier zum Spanferkelessen eingeladen. Am Sontag sind wir alle gemeinsam nach Populonia in die Bucht Baratti ans Meer gefahren. Nachdem wir den Burgort angeschaut haben sind die meisten von uns im Meer schwimmen gegangen und die Sonne genossen.

Florian ProßArmin HummelDorina MorinaGwen KüblerJohannes BinderStefanie KaiserLara WelterlinFranziska  RohnerMario ScapatiJan ZieglerChristoph TraubSebastian TöpferNail YigitInga HillmannRichard StummerMelanie Scheib